0431 - 220 28 88 Rolladen.Kuechler@gmx.de

ROLLLÄDEN

Von Außen an ein Fenster oder eine Tür montiert, dient der Rollladen als erweiterte Befestigung. Genutzt werden Rollläden als wirkungsvoller Sichtschutz oder als zusätzliche Einbruchsicherung. Auch leisten Rollläden gute Dienste bei der Wärmedämmung. Während der Sommermonate sind Rollläden ein probates Mittel, die Innenräume vor übermäßiger Erwärmung zu schützen.

Rollläden sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Wir führen unter anderem hochwertige Vorbaurollläden, Tageslichtrollläden und Sicherheitsrollläden.

Vorbaurollläden

Hinsichtlich der Bauweise erinnern Rollläden immer etwas an Rolltore. Die einzelnen Elemente sind beweglich und lassen sich mechanisch oder auch mittels Elektroantrieb hoch- oder runterfahren. Der Vorbaurollladen wird direkt vor einem Fenster oder vor einer Tür angebracht. Eine nachträgliche Montage ist in der Regel problemlos möglich.

Bei einem Vorbaurollladen werden die Lamellen in einem stabilen Vorbaukasten sicher und geschützt verwahrt. Energieverluste lassen sich vermeiden, ein wirksamer Wärme- und Blickschutz ist dauerhaft sichergestellt. Auch Außengeräusche oder Straßenlärm minimiert ein guter Vorbaurollladen in erheblichem Maße.

Tageslichtrollläden

Fachmännisch montiert, schützt ein Tageslichtrollladen zuverlässig vor übermäßiger Sonneneinstrahlung. Tageslicht wird durch die spezielle Fertigungstechnik des Rollladens gezielt zur Raumdecke gelenkt. Trotz der sehr guten Sonnenschutzwirkung gelangt immer ausreichend Tageslicht in die Innenräume. Auf Kunstlicht kann durch die Vermeidung einer übermäßigen Verdunklung zumeist verzichtet werden.

 

Sicherheitsrollläden

Wohnungs- und Hauseinbrüche sind ein großes Problem. Besonders Wohngebiete mit einer überwiegenden Einzelhausbebauung sind gefährdet. Ein Sicherheitsrollladen bietet einen ausgezeichneten Schutz vor ungebetenen Gästen.

Sicherheitsrollläden sind zusätzlich verstärkt. Die stabilen Aluminiumelemente des Rollladens besitzen eine hohe einbruchshemmende Wirkung. Eine zusätzliche Sperrvorrichtung blockiert den Rollladen bei unsachgemäßer Bedienung.